Warning: mysqli_query(): (HY000/1021): Disk full (/tmp/#sql-temptable-282adb-287ef-1202d.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device") in /var/www/dialyse-warendorf.de/web/htmldocs/website/wp-includes/class-wpdb.php on line 2187

Warning: mysqli_query(): (HY000/1021): Disk full (/tmp/#sql-temptable-282adb-287ef-12050.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device") in /var/www/dialyse-warendorf.de/web/htmldocs/website/wp-includes/class-wpdb.php on line 2187

Warning: mysqli_query(): (HY000/1021): Disk full (/tmp/#sql-temptable-282adb-287ef-12051.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device") in /var/www/dialyse-warendorf.de/web/htmldocs/website/wp-includes/class-wpdb.php on line 2187
Shunt – Dialyse Warendorf
Warning: mysqli_query(): (HY000/1021): Disk full (/tmp/#sql-temptable-282adb-287ef-12054.MAI); waiting for someone to free some space... (errno: 28 "No space left on device") in /var/www/dialyse-warendorf.de/web/htmldocs/website/wp-includes/class-wpdb.php on line 2187

Shunt

Ein Shunt ist eine Verbindung zwischen einer Arterie und einer Vene am Unterarm, die der Patient durch einen kleinen operativen Eingriff im Krankenhaus erhält. Sollten keine geeigneten Gefäße beim Patienten vorliegen, so wird durch einen kleinen operativen Eingriff ein steriler Schlauch unter die Haut implantiert. Somit wird eine künstliche Verbindung zwischen einer Arterie und einer Vene hergestellt. Das nennt man dann Ersatzshunt (Gefäßprothese). Dieser Ersatzshunt kann nach einer gewissen Zeit des Einwachsens für die Hämodialyse (Blutwäsche) eingesetzt werden.

Scroll to Top